Herzlich willkommen in der Pfarrei Allerheiligen





Betend und solidarisch verbunden in dieser unsicheren Zeit


Ökumenische Aktion: Gemeinsam beten und Kerzen anzünden

Weitere Informationen zur Ökumenischen Aktion "Gemeinsam beten und Kerzen anzünden" finden Sie hier

 

Informationen aus dem Pfarramt Allerheiligen

Liebe Pfarrei-Mitglieder

Der Bundesrat hat die ausserordentliche Lage erklärt. Alle öffentlichen Veranstaltungen vorläufig bis zum 19. April werden untersagt. Infolge dessen finden alle kommenden Gottesdienste in unserer Kirche nicht statt.
Die Kirche und die Krypta werden für persönliche Gebete geöffnet bleiben.

 tl_files/content/GOTTESDIENSTE/Fastenzeit- Palmsonntag - Ostern - Pfingsten/2020_Kerze_downl.jpg

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch ganzer Tag geschlossen

Bei dringenden Angelegenheiten wählen Sie bitte:

079 320 64 93

Vielen Dank.
Bitte nehmen Sie mit uns prioritär telefonisch

(043 288 30 40) oder per Mail (allerheiligen@zh.kath.ch) Kontakt auf.


Religionsunterricht

Es findet voraussichtlich bis 19. April kein Religionsunterricht statt.

 

Folgende Veranstaltungen werden bis auf weiteres NICHT stattfinden:

- Turnen für Seniorinnen (Montag)

- Deutschkurs für Fremdsprachige (Montag)

- Jassen (Dienstag)

- Gruppenstunden der JuBla (Samstag)

- Osterbasteln des Mütterclubs

 

Gottesdienste via Internet und Facebook

Tägliche Messe aus St. Peter und Paul Zürich werktags 9.15 Uhr, sonntags 9.30 Uhr (auf facebook - auch ohne Anmeldung)


Vatikan

Tägliche Morgenmesse mit Papst Franziskus
um 06.55 Uhr in der Casa Santa Marta, mit deutscher Übersetzung:
https://www.vaticannews.va/de.html


Kloster Einsiedeln:
Konventamt um 11.15 Uhr, das Mittagsgebet um 12.05 Uhr, die Vesper um 16.30 Uhr und die Komplet um ca. 20.00 Uhr
https://www.youtube.com/user/KlosterEinsiedeln/live


Kloster Disentis:
Werktags: 7.30 Uhr Heilige Messe und 20.00 Uhr Komplet-Gebet
Donnerstags: 7.30 Uhr Terz-Gebet und 19.30 Uhr Heilige Messe
Sonntags: 10.30 Uhr Heilige Messe und 20.00 Uhr Komplet-Gebet
https://www.kloster-disentis.ch/livestream


Das Tagesevangelium können Sie nachlesen unter "Gottesdienste"


Palmsonntag: Eucharistiefeier abgesagt
Es werden gesegnete Palmzweige in der Kirche aufgelegt. Ältere Pfarreimitglieder dürfen sich bei uns telefonisch auf dem Sekretariat melden (043 288 30 40) - wir werden Ihnen die Palmzweige nach Hause bringen und im Briefkasten deponieren.

 



Ostern: alle Osterfeiern in der Kirche fallen aus
Osterkerzen liegen im Sekretariat bereit, ältere Pfarreimitglieder dürfen sich telefonisch im Sekretariat melden. Wir werden Ihnen die Osterkerzen nach Hause bringen und im Briefkasten deponieren.




Bibeltext
Bis auf Weiteres werden wir in der Kirche regelmässig eine Bibelstelle und einen Impulstext auflegen. Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Gottes Segen.

 

Ihr Pfarreirat Allerheiligen

 


Einkaufen für ältere Pfarreimitglieder
Älteren Pfarreimitgliedern bieten wir an, den Einkauf zu übernehmen. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns im Sekretariat. Wir helfen Ihnen gerne.

 

Aktuelle Informationen vom 17. März 2020

Informationen der Kantonalkirche:

 

1. Dürfen wir noch Gottesdienste feiern?
Bis vorläufig zum 19. April sind alle Gottesdienste untersagt.

2. Dürfen Taufen stattfinden?

Sie sind zu verschieben, bis Gottesdienste wieder stattfinden dürfen. Ausgenommen sind nur absolute Notfälle.

3. Finden die anstehenden Erstkommunionfeiern statt?

Nein. Ob nach dem 19. April Feiern im kleinen Rahmen möglich werden, ist noch nicht absehbar.

4
. Wie sieht es mit den Erstkommunions-Intensivtagen aus?

Auch diese müssen abgesagt werden.

5. Finden die anstehenden Firmfeiern statt?

Nein. Die Firmungen und Treffen mit den Firmspendern sind einstweilen bis am 30. April abgesagt.

6. Kann ich noch beichten gehen?

Ja. Die Beichte darf jedoch nur hinter einem Gitter, das mit einer Folie abgedeckt ist, gehört werden.

7. Dürfen Hochzeiten noch gefeiert werden?

Nein.

8. Wie sieht es mit der Krankensalbung aus?
Die Krankensalbung wird nur einzeln und im absoluten Notfall[ gespendet, sofern es Pflegheime und Spitäler überhaupt zulassen. 

9. Müssen Beerdigungen ohne Trauergäste durchgeführt werden?
Beerdigungen werden durchgeführt, aber nur im kleinst möglichen Rahmen (Seelsorger/Seelsorgerin, engste Angehörige). Die Trauerfeier findet nur auf dem Friedhof statt, nicht in der Kirche.

10. Wie steht es mit dem Religionsunterricht?
Religionsunterricht und Katechese finden nicht statt. Für sie gelten die Weisungen für den schulischen Unterricht.

11. Gibt es noch seelsorgerliche Betreuung?
Seelsorgende suchen neue Wege, den Kontakt und die Betreuung mit den Gläubigen aufrecht zu erhalten. 

12. Wo finde ich Gottesdienstübertragungen in den Medien?
Übertragungen am Fernsehen, im Radio oder über Livestreaming ermöglichen das Mitfeiern von Gottesdiensten. Eine Möglichkeit findet man auf der Internetseite des Bistums St. Gallen. Zum Livestream aus der Kathedrale St. Gallen. Die liturgischen Texte der Sonn- und Feiertage sowie Vorschläge für Gebet und Betrachtung stellen die Benediktiner vom Kloster Einsiedeln zur Verfügung.

Das Liturgische Institut der deutschen Schweiz hat ein Dossier aufgeschaltet, das Modelle für Gottesdienste, Gebetstexte und eine Zusammenstellung von Radio, TV und Streamingdiensten bietet. Hier finden sich zahlreiche Anregungen auch für Feiern zuhause.

13. Werden Kirchen und Kapellen geschlossen?
Nein. Kirchen und Kapellen sollen für das persönliche Gebet geöffnet bleiben, allenfalls sogar über den bisherigen Rahmen hinaus.

14. Sind Chorproben (20 Mitglieder) noch erlaubt?
Nein.

15. Wie sieht es aus mit Vermietungen oder Veranstaltungen im Pfarreizentrum?
Alle Veranstaltungen sind bis zum 19. April abzusagen.

16. Dürfen Kirchgemeindeversammlungen durchgeführt werden?
Nein, bis zum 19. April nicht. Bei rechtlichen Fragen bitte den Generalsekretär kontaktieren:  markus.hodel@zhkath.ch

17. Dürfen Kirchenpflege oder Pfarreiräte noch Sitzungen abhalten?
Nur, wenn es für den Betrieb absolut nötig ist. Es ist nach Möglichkeit auf Videokonferenzen auszuweichen. Menschen über 65 Jahre sollen an diesen zwingend nötigen Sitzungen nicht teilnehmen.

18. Wie ist es im C66 am Hirschengraben: Können Veranstaltungen noch durchgeführt werden?
Für externe Gruppen und Personen ist das C66 aus Sicherheitsgründen gesperrt. Dies gilt bis zum 3. Mai


Katholisches Pfarramt
Allerheiligen
Wehntalerstrasse 224
CH-8057 Zürich

Telefon: 043 288 30 40
E-Mail: allerheiligen@zh.kath.ch